0

TV, KI, Connected Life – Samsungs CES in 12 Minuten

von Carsten Drees
10. Januar 2018

Wie jedes Jahr, so hat Samsung auch 2018 die CES genutzt, um sein neues TV-Portfolio vorzustellen. Selbst ohne signifikant neue Display-Technologien ist es mitunter erstaunlich, wie sich die Modelle von Jahr zu Jahr verbessern, aber dieses Jahr konnte man darüber hinaus mit einer wirklichen Display-Innovation aufwarten: The Wall ist der erste Fernseher mit MicroLED-Technologie.

Aber Samsung präsentiert natürlich nicht nur TV-Modelle in Las Vegas. Ein großer Schwerpunkt für die Koreaner ist Connected Life, egal ob im Smart Home oder im vernetzten Auto. Zusammen mit Harman kümmert sich Samsung darum, dass uns das Leben innerhalb unserer Fahrzeuge einfacher gemacht wird und hat auch das Thema "autonomes Fahren" im Blick.

Und egal, ob im Smartphone, im Eigenheim oder im Auto: Künstliche Intelligenz und die Möglichkeit, alles mit allem zu vernetzen, spielen bei Samsung eine der zentralen Rollen im Jahr 2018. Kein Wunder also, dass die Koreaner bei der Presse-Veranstaltung auf der CES auch Bixby und der IoT-Plattform SmartThings denkbar viel Zeit eingeräumt haben.

Wer die Pressekonferenz nicht verfolgen konnte, möglichst schnell aber im Bild sein möchte, was Samsung dort alles zu bieten hatte, wird mit diesem Zusammenschnitt von Engadget bestens versorgt. Komprimiert auf 12 Minuten erfahrt ihr, was Samsung 2018 alles auf dem Schirm hat.

More
NEUESTE Videos