Playdate – Panic zeigt eigene Spielekonsole

von Jan Gruber
30. Mai 2019

Der Markt rund um Konsolen ist hart umkämpft, trotz allem erscheinen immer neue Hersteller auf der Bildfläche. Während Microsoft und Sony offenbar Angst vor Google Stadia haben, hat jetzt auch Panic, der Herausgeber von Firewatch, eine eigene Konsole angekündigt. Dabei setzt Playdate auf ein völlig anderes Konzept.

https://twitter.com/playdate/status/1131307504116174848

Das kleine Handheld soll ab Anfang 2020 ausgeliefert werden und wird für 149 US-Dollar angeboten. Mit im Paket sind alle Spiele der ersten Saison, jede Woche soll – über einen Zeitraum von drei Monaten – ein neues Spiel vorgestellt werden.

More
Kommentare