Poco F2 Pro – Vorstellung im Stream zum Nachschauen

von Jan Gruber
15. Mai 2020

Vorgestern hat Poco – mittlerweile eine Tochter von Xiaomi – das Poco F2 Pro vorgestellt. Mit der ersten Auflage ist dem Konzern eine kleine Überraschung gelungen, auch die neue Version bietet viel Leistung für vergleichsweise wenig Geld. Das neue Modell beruht gänzlich auf dem Redmi K30 Pro, es wurde von Xiaomi Ende März dieses Jahres vorgestellt.

So erhaltet ihr ein 6,67-AMOLED-Display mit 2.400 x 1080 Pixeln, aus Kostengründen setzt der Konzern leider auf LC-Technologie. Unter dem Display ist ein Fingerprint-Reader integriert, die Selfiekamera löst mit 20 Megapixel auf und fährt bei Bedarf mechanisch aus dem Gehäuse. Dementsprechend kommt das Gerät ohne Notch aus. Unter der Haube werkelt ein Snapdragon 865 mit acht Kernen, 5G wird von Haus aus unterstützt. Der Einstiegspreis liegt bei 499 Euro, die etwas stärkere Version kommt auf 599 Euro. Im Video seht ihr die komplette Vorstellung.

More