Porsche Leipzig eröffnet Europas stärksten Ladepark

von Jan Gruber
2. März 2020

Porsche in Leipzig hat seinen Ladepark erweitert und wird damit zum stärksten Ladepunkt in Europa. Der Konzern bietet interessierten Besuchern nun gleich ein Dutzend Ladesäulen mit einer Leistung von 350 kW an, damit kann der Taycan (oder auch Autos von anderen Herstellern) schnell geladen werden. Für alle, die es gerne langsamer mögen: vier Ladesäulen mit 22 kW gibt es natürlich auch noch. Die Gesamtleistung liegt damit bei 7 MW, die Leistung kommt ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen.

Der Ladepark befindet sich bei der Porsche Erlebniswelt in Leipzig, ihr könnt die (zugegeben kurze) Ladezeit also für einen Besuch im Kundenzentrum oder im Museum nutzen. Ebenso kann die Rennstrecke erkundet werden. Was euch vor Ort noch erwartet? Das seht ihr in dem Clip.

Via Porsche Newsroom

More
Kommentare