Porsche mit Werbung zum Super Bowl 20: Mach Platz, “Fast & Furious”

von Carsten Drees
29. Januar 2020

Wenn Clips zum Super Bowl produziert werden, schauen die Unternehmen nicht so sehr aufs Geld und lassen es ordentlich krachen. Deutsche Zuschauer des Super Bowl 20 hingegen schauen in die Röhre, wenn es um das Betrachten dieser teuren Spots geht: Solange man nicht die US-Sender verfolgt, bekommt man vom Spektakel nicht wirklich viel mit und darf sich jetzt schon auf unsägliche "Check24"- und "Mr. Green"-Ohrwürmer freuen stattdessen.

Glücklicherweise stellen die Unternehmen ihre Videos aber auch immer allesamt ins Netz. Da macht auch Porsche keine Ausnahme. Ebenfalls ein Vorteil, wenn man sich die Videos auf YouTube anschaut: Dort gibt es zu den Super-Bowl-Clips oft auch noch "Extended Versions" dieser Videos und auch hier geht Porsche mit.

Übers Video selbst mag ich gar nicht so viel erzählen, da ich euch die Überraschung nicht nehmen möchte. Nur so viel dazu: Der Spot, der eigentlich den Elektro-Flitzer Taycan bewirbt, zeigt uns kinoreife Filmszenen auf "Fast & Furious"-Niveau, traditionelle deutsche Kulissen - und natürlich jede Menge Autos. Viel Spaß damit!

via WinFuture.de

More