DIY-Projekt: R2D2 als Quadrokopter (Drohne)

von Bernd Rubel
16. Dezember 2015

Wir haben ja hier bei Mobile Geeks höchsten Respekt vor Bastlern. Was uns tagtäglich im Netz an Bauanleitungen begegnet sprengt jeden Rahmen und hin und wieder befinden sich darunter Perlen wie diese: ein wirklich gut gemachter R2D2 als voll flugfähige Quadrokopter-Drohne, inklusive LED-Lights, einer im "Auge" integrierten Kamera und dem wohl Jedermann bekannten typischen Beepen. Als Grundlage dient eine nicht näher genannte Drohne von DJI, der Rest entstand in liebevoller Handarbeit.

Mit dem Kinostart von Star Wars VII - Das Erwachen der Macht gibt es selbstverständlich momentan sehr viele Fan-Projekte rund um den Film. Angefangen bei einem ferngesteuerten Imperial AT-AT Walker als Roboter über eine Millenium Falcon Drohne bis hin zum selbstgebauten Ikea Todesstern übertreffen sich die Bastler dieser Welt ein ums andere Mal, selbst und gegenseitig.

Wer es übrigens etwas dramatischer braucht, findet hier eine R2D2-Fortsetzung. Inklusive Filmmusik, Sonnenuntergängen und allem Zipp und Zapp ;-).

More
Kommentare