Renault Morphoz – Konzept für Elektro-Kompakt-SUV veröffentlicht

von Jan Gruber
24. März 2020

Auch wenn der Genfer Autosalon abgesagt wurde, zeigen viele Hersteller dieser Tage die Studien neuer Autos, so zum Beispiel Renault den beeindruckenden Morphoz. Der kompakte Elektro-SUV setzt auf die modulare Plattform CMF-EV der Allianz zwischen Renault, Nissan und Mitsubishi. Auf Basis dessen sollen in Zukunft einige Autos mit elektrischem Antrieb umgesetzt werden.

Beim Morphoz ist der Name Programm, so soll das Auto tatsächlich transformierbar sein. Die Länge kann um 40 cm variieren. Im City-Modus ist der Wagen so dann 4,4 Meter lang. Die Kapazität der Batterie liegt bei 40 kWh, die Reichweite soll für 400 km ausreichen. Im ausgefahrenen Modus wird das Fahrzeug 4,8 Meter lang, der Radstand wird um 20 cm auf 2,93 verlängert.

More
Kommentare