Segway-Ninebot bringt spezielle Version des MAX G30D für Deutschland

von Jan Gruber
19. August 2019

Seit einigen Wochen dürfen in Deutschland auch E-Scooter gefahren werden, dabei müssen die Hersteller jedoch einige Auflagen erfüllen. Die ersten größeren Hersteller zeigen jetzt die ersten Modelle speziell für diesen Einsatzzweck – so auch Segway-Ninebot mit dem MAX G30D.

Die maximale Reichweite des E-Scooters soll bei 65 km liegen, die Batterie fasst 551 Wh. Dank Schnellladung soll der Akku innerhalb von sechs Stunden wieder aufgeladen sein. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 20 km, so wie in Deutschland erforderlich. Die etwas schnellere internationale Version soll für 799 Euro angeboten werden, zur Einführung liegt der Preis bei 599 Euro. Was die „D“-Version kosten soll, ist noch unklar, wir rechnen mit einer Vorstellung im Rahmen der IFA im September. Wir haben euch den Trailer der internationalen Version verlinkt.

More
Kommentare