1

Die nächste Segway-Generation wird zum Roboter

von Bernd Rubel
10. Januar 2016

Die Übernahme durch Ninebot hat Segway offenbar gut getan, zumindest wenn es um neue Ideen geht. Im Rahmen der CES 2016 päsentierte das Unternehmen seine zukünftige Ausrichtung, inklusive einer kleinen Überraschung. Die nächste Generation des Segway mutiert - wenn man ihn nicht fährt - zu einem kleinen Roboter für's Smart Home!

Das Modell ist z.B. mit "Armen" erweiterbar und soll über verschiedene Kamera- und Umgebungssensoren in der Lage sein, selbstständig durch Räume zu navigieren oder seinem Besitzer zu folgen. Verantwortlich für diesen Punkt ist Intel, die zu dem Projekt u.a. ihre RealSense-Kameratechnologie beisteuern und dem Segway Robot so eine dreidimensionale Erfassung von Objekten ermöglichen.

Befindet man sich hingegen im Fahr- statt im Roboter-Modus, geht es mit 18 km/h über eine maximale Distanz von ca. 30 Kilometern in typisch ausbalancierter Segway-Weise vorwärts. Sehr, sehr interessant, was sich hier tut. Bemerkenswerterweise ist neben Intel auch Xiaomi (Mi) mit an Bord, die erst kürzlich eine eigene Segway-Variante vorgestellt haben.

Der Seqway Robot soll schon im dritten Quartal 2016 in einer ersten Developer Edition inklusive SDK ausgeliefert werden. Mehr zu dem Projekt unter robot.segway.com.

More
Kommentare