Somnox: Besser einschlafen mit dem Schlaf-Roboter [IFA 2018]

von Carsten Drees
3. September 2018

Auf der IFA war auch Somnox zugegen, die ihren "Schlaf-Roboter" präsentierten. Dieser Roboter sieht eigentlich nicht aus wie einer, sondern eher wie ein Kissen. Allerdings ist das Teil deutlich intelligenter als ein handelsübliches Kissen. Vera hat für euch bereits vor einem Jahr von Somnox berichtet und euch erzählt, was dieses Kissen so smart macht.

Es simuliert Atmung und soll euch dadurch zu leichterem Einschlafen verhelfen. Außerdem kann es euch über den eingebauten Speaker Sounds oder Einschlaf-Geschichten vorspielen und eine Leuchte simuliert am nächsten Morgen einen Sonnenaufgang. Viel ausführlicher könnt ihr all das in Veras Artikel oder auf der Somnox-Seite nachlesen - hier bekommt ihr das smarte Schlaf-Kissen von Ümit vorgeführt.

More
Kommentare