“Spot”: Roboter von Boston Dynamics kann jetzt gekauft werden

von Carsten Drees
27. September 2019

Über den vierbeinigen Roboter "Spot" von Boston Dynamics haben wir ja schon mehrfach berichtet. Der Vierbeiner, der bis zu 14 Kilo Nutzlast transportieren und selbstständig Türen öffnen kann, ist jetzt tatsächlich zu kaufen. Das gilt allerdings nur für Unternehmen, nicht für private Interessenten. Einen Preis nennt man auf der Seite zwar nicht, aber man erfährt durchaus einiges über die Qualitäten des Roboters. Das gilt auch für diesen Clip, zu dem Boston Dynamics in der Beschreibung erklärt:
"Spot ist ein agiler mobiler Roboter, den Sie für eine Vielzahl von Anwendungen anpassen können. Die Basisplattform bietet Geländegängigkeit, 360-Grad-Hindernisvermeidung und verschiedene Ebenen der Navigation, Fernsteuerung und Autonomie. Sie können Spot anpassen, indem Sie spezielle Sensoren, Software und andere Nutzlasten hinzufügen. Erste Kunden testen bereits Spot, um Baustellen zu überwachen, Ferninspektionen an Gas-, Öl- und Kraftwerksanlagen sowie in der öffentlichen Sicherheit durchzuführen."

Quelle: WinFuture.de

More
Kommentare