9

Star Trek: USS Enterprise NCC-1701-D Nachbau in Unreal Engine 4 geplant

von Carsten Drees
22. September 2015

Okay, das ist mal ein ambitioniertes Projekt: Die USS Enterprise NCC-1701-D - das Raumschiff, welches in Star Trek: The Next Generation - von Jean-Luc Picard kommandiert wird, soll komplett in der Unreal Engine 4 nachgebaut werden. Aktuell ist an dem Projekt nur der 3D-Künstler Jason beteiligt, der über das Enterprise-D Construction Project auf seiner Seite berichtet. Derzeit bastelt er daran, dass komplette Schiff als eine Art virtuelles Museum mithilfe der Unreal Engine 4 zu schaffen, welches im Endeffekt dann sogar Oculus Rift-tauglich ist. Das heißt, ihr könnt nicht nur das komplette Raumschiff erkunden, sondern euch dank der VR-Brille tatsächlich so fühlen, als befindet ihr euch im Innern dieses mächtigen Schiffs.

Klappt das alles so, wie sich Jason das denkt, wird er in der Folge auch über eine Ausweitung des Projekts nachdenken, die das Unterbringen von Crew-Mitgliedern und neuen Planeten vorsieht. Wenn er noch Mitstreiter findet und eventuell dann benötigte Mittel über Crowdfunding auftreibt, wäre sogar eine Lizenzierung denkbar, um aus dem virtuellen Museum schlussendlich sogar ein Game zu inszenieren. Klingt in der Tat nach einer mächtigen Aufgabe, die sich Jason da vorgenommen hat. Wünschen wir ihm Glück, dass das gelingen kann - und blicken schon mal auf diesen wirklich ansehnlichen Teaser, der uns 12 Minuten lang an Deck der USS Enterprise NCC-1701-D entführt - viel Spaß! (via)

More
Kommentare