Stranger Things – erstes 360 Grad Video von Netflix

von Carsten Drees
8. August 2016

Stranger Things ist aktuell für mein Empfinden das Beste, was Netflix zu bieten hat und um die Mystery-Serie gibt es daher auch völlig zurecht einen riesigen Hype. Während die Fan-Gemeinde nach den acht Folgen der ersten Staffel auf die Bestätigung einer Fortsetzung wartet, hat Netflix nun eine Szene der Serie genutzt, um erstmals ein VR-Video zu veröffentlichen.

Ehrlich gesagt handelt es sich dabei aber nicht wirklich um eine wirkliche Szene aus der Serie, sondern um eine Computer-Animation. Den Charakter der Serie fängt es aber bestens ein und bringt somit den "Stranger Things"-Gruselfaktor nun auch auf eure VR-Brille. Natürlich könnt ihr den etwa zwei Minuten langen Clip auch so bestaunen und auf dem Rechner als 360-Grad-Video betrachten. Deutlich mehr Spaß macht es aber natürlich mit dem Cardboard oder beispielsweise der Gear VR von Samsung.

Ich persönlich glaube nicht, dass Netflix aktuell darüber nachdenkt, komplette Serien für Virtual Reality aufzubereiten. Aber als Teaser, um neue Serien zu bewerben, drängen sich gerade solche Grusel-Szenen nahezu auf und sind eine mehr als nette Ergänzung zu den üblichen Trailern. Übrigens könnt ihr euch das Video auch dann anschauen, wenn ihr die Serie noch nicht gesehen habt - zu viel gespoilert wird dort nicht.

via Slashgear

More
Kommentare