Truckla: Der erste Tesla Pickup Marke Eigenbau

von Carsten Drees
19. Juni 2019

Die Auswahl an Elektrofahrzeugen wächst und wächst - gut so. Bei den Pickups ist das Angebot allerdings noch ziemlich dünn. Ford wird sein erfolgreichstes Modell elektrifizieren und auch Tesla hat mit dem Model P einen eigenen Pickup in der Pipeline. Da das aber noch dauern kann, bis dieser Tesla verfügbar ist und YouTuberin Simone Giertz nicht so lange warten wollte, hat sie sich kurzerhand was anderes überlegt: Sie kaufte einen Tesla, genauer gesagt das Model 3 - und baute es dann zusammen mit Freunden in Eigenregie um zu einem Pickup.

Das klingt vielleicht einfacher, als es tatsächlich war, zum Beispiel war eine komplett neue Trägerkonstruktion fällig. Das Video geht über eine halbe Stunde, ist aber sehr kurzweilig und interessant gemacht. Das Ergebnis seht ihr dann zum Schluss: Den ersten Tesla-Pickup, den Simone "Truckla" getauft hat.

Ach so: Wer Lust hat, schaut sich auch noch den Fake-Werbespot an, den sie dazu auf YouTube gestellt hat - beide Videos sind wirklich richtig gut gemacht und unterhaltsam.

via SmartDroid.de und Elektroauto-News.net

More
Kommentare