Uber: So sollen die fliegenden Taxis aussehen, Demo für 2020 angestrebt

von Carsten Drees
25. April 2017

Letztes Jahr kündigte Uber bereits an, dass man sich in die Lüfte erheben möchte. Das Unternehmen, welches zuletzt eigentlich nur noch durch schlechte News auffiel, möchte fliegende Taxis ins Rennen schicken, die gerade in den Städten deutlich schneller einen Kunden von A nach B bringen sollen, als das mit herkömmlichen Taxis oder Uber-Fahrzeugen möglich ist.

Nachdem wir bereits vor einigen Tagen über Lilium berichteten, einem ähnlich ausgerichteten Projekt, welches den Taxi-Service in die Lüfte verlagern möchte, können wir also zweifellos von einem Trend reden, der da auf uns zukommt. Auch weitere Unternehmen verfolgen diese Gedanken, darunter - mal wieder - auch Tesla-Chef Elon Musk.

Uber wurde heute im Rahmen des Elevate Summit Events in Dallas konkreter. Als Partner holte man sich den Fort Worth International Flughafen in Dallas und Dubai ins Boot, wo der Service als erstes angeboten werden soll. Dubai wird dabei eine besondere Rolle spielen: Die Regierung dort selbst unterstützt die Entwicklung der Technologie solcher fliegenden Taxis und als Gastgeber der Weltausstellung im Jahr 2020 soll es dort erste Demonstrationen des Uber Elevate Network geben.

Mit Aurora Flight Sciences, Pipistrel Aircraft, Embraer, Mooney und Bell Helicopter hat Uber nun seine ersten Hardware-Partner vorgestellt für diese VTOL-Flieger, sprich: Senkrechtstarter. Passend dazu hat Aurora nun ein Video veröffentlicht, welches uns schon eine Vorstellung davon liefert, was genau wir da in einigen Jahren von Uber zu erwarten haben.

Das Rennen um die Lufthoheit ist eröffnet, Unternehmen wie Google und auch Regierungen mischen mit und wie ihr sehen könnt, will sich auch Uber einen Teil vom Kuchen sichern. Das Video ist jedenfalls sehr interessant und vielversprechend - auch, wenn Uber fast schon ein wenig spät dran ist, wenn man bedenkt, dass die Deutschen mit Lilium schon ihren Jungfernflug absolvieren konnten.

via Business Insider

More
Kommentare