Unicode 13 bringt 117 neue Emoji

von Jan Gruber
7. Februar 2020

Das Unicode-Konsortium hat sich final über die neue Version des Standards beraten, Version 13 bringt uns noch dieses Jahr 117 neue Emojis. Dabei stehen die Zeichen auch hier wieder auf Gleichberechtigung – das gilt dieses Jahr vor allem für Geschlechterfreiheit. So gibt es dann auch Bräute mit Bart und geschlechtsneutrale Versionen des Weihnachtsmanns.

Weiterhin sieht das Konsortium hier einen wichtigen Beitrag in Sachen Gleichberechtigung. Eigenen Angaben zufolge reicht das klassische Alphabet schon lange nicht mehr aus, um die feinen Untertöne von Sprache zu transportieren. Im Video seht ihr alle 117 neuen Darstellungen, neben neuen Geschlechtervarianten gibt es auch jede Menge neue Tiere und Speisen. Selbst der Blasentee hat es in den Standard geschafft, …

More
Kommentare