Virtual Reality bringt Passanten in eine irische Kneipe
Virtual Reality Irish Pub

Auch in der Werbung spielt Virtual Reality mittlerweile eine Rolle. Das mussten jetzt ein paar Passanten in Georgien erfahren, die sich plötzlich in einer waschechten irischen Kneipe wieder fanden :-D

Posted by Mobilegeeks Deutschland on Monday, April 11, 2016
1

Virtual Reality bringt Passanten in eine irische Kneipe

von Carsten Drees
11. April 2016

Bier ist genau mein Ding - hat der ein oder andere vielleicht schon mitbekommen. Von Natakhtari Beer habe ich bis dato dennoch nichts gehört, muss ich zugeben. Das liegt wohl auch daran, dass es ein georgisches Bier ist und die Marke daher hierzulande nicht sonderlich bekannt ist. Das könnte sich aber ändern, wenn die Verantwortlichen weiter so feine Werbe-Videos wie dieses veröffentlichen!

Ihr seht dort, wie man auf Georgiens Straßen Passanten ansprach mit dem Vorwand, Irland kennen lernen zu können. Funktionieren sollte das mithilfe einer VR-Brille, die die teilnehmenden Personen nach Irland entführt. Der virtuelle Trip endet schließlich in einer waschechten irischen Kneipe - mit waschechten irischen und gefährlich dreinblickenden Typen. Den Rest seht ihr euch besser selbst im Video an - wirklich klasse gemachte Werbung nach meinem Geschmack!

Danke an Jens, bei dem ich den Clip gesehen habe :)

More
Kommentare