1

Weltrekord: 100 Drohnen fliegen synchron zu Beethovens 5. Symphonie

von Bernd Rubel
12. Januar 2016

Einer spektakulären Vorführung aktueller Drohnen-Technologie konnte man kürzlich auf dem Flughafen Ahrenlohe beiwohnen. Untermalt und synchron zu den Klängen von Beethovens 5. Symphonie stiegen dort 100 beleuchtete Drohnen simultan in die Luft und absolvierten einen Lufttanz, den es so - in dieser Größenordnung und Weise - wohl noch nie gab.

Am Boden steuerte und überwachte eine Crew die Flugformation der unbemannten Flugobjekte. Neben Intel war das Ars Electronica Futurelab an der Aktion beteiligt. Gemeinsames Ziel war es auch, öffentlich zu zeigen, wozu Drohnen und Quadrokopter heute bereits in der Lage sind. Mit der Zahl von 100 Drohnen reichte es dabei nicht nur für einen neuen Weltrekord im Guinness Buch der Rekorde: man hat auch etwas wirklich wunderschönes geschaffen, das nicht nur die Besucher der diesjährigen CES begeisterte.

Ein ganz anderes Beispiel für die heutigen Flugfähigkeiten zeigen alljährlich die Freestyle-Racer mit ihren einzelnen, manuell gesteuerten Drohnen.

More
Kommentare