Weltrekord: Größter 3D-Drucker der Welt druckt 7 Meter langes Boot

von Carsten Drees
14. Oktober 2019

Heute morgen haben wir bereits über ein ungewöhnliches 3D-Drucker-Projekt berichtet, bei dem es um ein Lamborghini-Replikat ging. Mit diesem Video legen wir noch eine Schippe drauf, zumindest, was die Größe angeht: Das hier ausgedruckte Boot ist nämlich 7,60 Meter lang, wiegt 2,2 Tonnen - und wurde mit dem größten 3D-Drucker der Welt gefertigt.

Wir haben es hier also mit einem Weltrekord zu tun, besser gesagt sogar gleich mit drei Weltrekorden, die ins nächste Guinness Buch der Rekorde aufgenommen werden: Der Drucker der Universität Maine in den USA ist der weltgrößte Prototyp Plastik-3D-Drucker,  außerdem handelt es sich hier um das weltgrößte 3D-gedruckte Objekt aus einem Stück und gleichzeitig auch um das größte Boot, welches weltweit jemals in einem 3D-Drucker produziert wurde. 

Glückwunsch also an die Weltrekordler - vermutlich werden sie diesen Rekord bald nochmal toppen können, denn mit diesem Drucker ist es sogar möglich, Gegenstände von bis zu 30 Meter Länge zu drucken, außerdem können diese bis zu 6,7 Meter breit und 3 Meter hoch sein. Pro Stunde kann dieser Drucker bis zu 227 kg fertigen.

Für das Weltrekord-Boot benötigte der Drucker volle drei Tage, also 72 Stunden. Aber gute Nachricht für diejenigen, die sich das im Video anschauen wollen: Der Clip ist in Zeitraffer, so dass ihr euch den Prozess in etwas mehr als einer halben Minute anschauen könnt ;-)

via Futurezone.at

More
Kommentare