Wenn der Elektrorollstuhl zum Controller wird

von Jan Gruber
6. Februar 2020

Viele Konsolen- und Zubehör-Hersteller überraschen in den letzten Monaten mit den Bemühungen, Gaming auch Personen mit Einschränkungen zu ermöglichen. Besonders positiv ist hier Microsoft zu erwähnen, das Xbox Adaptive Controller-Kit ist offen anwendbar und kann von Drittherstellern erweitert werden. So geschehen durch die Wohltätigkeitsorganisation AbleGamers und ATMakers. Die Gruppe hat einen Adapter entwickelt, der Elektrorollstühle in Gaming Controller verwandeln kann.

Der Freedom Wing Adapter wird mittels 9-poligem Anschluss mit dem Rollstuhl und dem Adaptive Controller verbunden, danach kann der Joystick des Rollstuhls als Eingabegerät für die Konsole genutzt werden. Der Adapter wird für 35 US-Dollar als Bausatz angeboten.

More
Kommentare