Zetta: erstes E-Auto aus Russland für 6.400 Euro

von Jan Gruber
16. Dezember 2019

Auch in Russland soll ein neues Elektroauto entstehen, der Zetta soll vor allem durch kompakte Abmessungen und seinen niedrigen Preis überzeugen. Der Wagen bietet drei Türen und Platz für zwei Personen. Angetrieben wird der Zetta von vier Motoren mit einer Leistung von jeweils 18,1 kW.

Der Akku liefert 10 kWh Leistung, damit soll eine Reichweite von 200 Kilometern erreicht werden. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 120 km/h, die Ladung an einer klassischen 220-Volt-Steckdose soll vier Stunden dauern. Bleibt noch der Preis: 6.400 Euro. Die Produktion soll 2020 starten.

More