Virtual Reality

Virtual Reality (auch Virtuelle Realität, VR) ist die computergenerierte Darstellung der Wirklichkeit.

Der Ausdruck wurde 1982 vom Science-Fiction Autor Damien Broderick im Roman „The Judas Mandala“ geprägt. 1987 erschien der Begriff „Virtual Reality“ erstmals im Oxford English Dictionary.

Typische Anforderungen für eine virtuelle Realität sind Immersion, Plausibilität, Interaktivität und Wiedergabetreue. Die virtuelle Welt muss dem Nutzer also möglichst real vorkommen, während die Wahrnehmung der echten Welt vermindert oder verhindert wird.

In unserer VR-Kategorie findet ihr News und Artikel rund um die Themen Virtual Reality und Augmented bzw. Mixed-Reality.

4.0
7.5