WhatsApp

WhatApp ist ein Instant-Messaging-Dienst, der 2009 von Jan Koum und Brian Acton in Santa Clara, Kalifornien gegründet wurde. Seit 2014 gehört das Unternehmen zu Facebook Inc. und hat nun seinen Sitz in Mountain View, Kalifornien. WhatsApp ermöglicht es, Textnachrichten, sowie Bild-, Audio- und Videodateien an andere WhatsApp-Nutzer zu versenden. Dies erfolgt über die Smartphone App WhatsApp-Messenger und den dazugehörigen Server, der vom Unternehmen selbst betrieben wird.

WhatsApp-Messenger ist für verschiedene Smartphone-Betriebssysteme erhältlich und seit Anfang 2016 für alle Nutzer kostenlos verfügbar.

Seit dem Frühjahr 2015 bietet WhatsApp auch einen internetbasierten, kostenlosen Telefonservice an.

Die Nutzung von WhatsApp ist durch die Installation der App, sowie der Registrierung durch die eigene Handynummer möglich. Dadurch erfolgen die Benutzererkennung und die automatische Erkennung weiterer Nutzer aus der Telefonrubrik des genutzten Smartphones.

Seit Januar 2015 bietet WhatsApp die browsergestützte Version WhatsApp Web an, mit der es möglich ist, sich von einem PC oder Tablet in den eigenen WhatsApp Account einzuloggen. Dadurch bekommt der Nutzer den Zugriff auf seine Nachrichten und kann neue versenden. Die Verbindung zwischen dem eingeschalteten Smartphone und WhatsApp Web erfolgt über ein WebSocket durch Abscannen eines QR-Codes.

WhatsApp verzeichnete im Januar 2017 rund 1,2 Milliarden Nutzer.

[Video] anDROID weekly Folge 37-2012

von MaTT  am 17. September 2012

WhatsApp für iOS: Verschlüsselung nun offiziell

von Carsten Knobloch  am 28. August 2012

Vodafones Whatsapp-Konkurrent Joyn: Start im Mai

von Carsten Drees  am 26. März 2012

GSMA-Awards: Samsung Galaxy S2 ist das Smartphone des Jahres

von Carsten Drees  am 2. März 2012

ChatON: Samsungs Messenger nun auch als Web-Version verfügbar

von Carsten Drees  am 28. Februar 2012

RCS-e: Telekom zeigt seinen neuen Whatsapp-Konkurrenten [Video]

von Carsten Drees  am 22. Februar 2012